ABC-Dekonzug

Dekonzug ABC-Einheit Kreis Gütersloh

Der Dekonzug der ABC-Einheit des Kreises Gütersloh setzt sich aus 130 Kräften der Feuerwehren Steinhagen, Werther, Rheda-Wiedenbrück und des Malteser Hilfsdienst Rietberg zusammen. Die Aufgabe des Dekonzug besteht darin, an Einsatzstellen die Dekontamination von Einsatzkräften und betroffenen Personen sicherzustellen.


Eine besondere Stärke des Dekonzug ist es, Feuerwehrkräfte in Chemikalienschutzanzügen nach einem Einsatz mit Gefahrstoffen zu reinigen und somit von anhaftenden Gefahrstoffen zu befreien.

Sonderfahrzeuge des über ein Dutzend Fahrzeuge umfassenden Dekonzugs sind zwei Dekon P-LKW mit Material zur Personaldekontamination und ein Abrollbehälter zur Dekontamination von bis zu 50 verletzten Personen.

nach oben