Fahrzeuge KFZ

Fahrzeuge Kreisfeuerwehrzentrale

Wechselladerfahrzeug GT-GT 651 (WLF 26)
  • Iveco
  • Funkrufname: Kreis Gütersloh WLF 26-2
  • Standort: Kreisfeuerwehrzentrale Gütersloh
  • Einheit: Kreis Gütersloh
  • Besatzung: 1/1
Wechselladerfahrzeug GT-GT 656 (WLF 26)
  • Mercedes Benz Actros
  • Funkrufname: Kreis Gütersloh WLF 26-1
  • Standort: Kreisfeuerwehrzentrale Gütersloh
  • Einheit: Kreis Gütersloh
  • Besatzung 1/1
Abrollbehälter ELW II
  • Standort: Kreisfeuerwehrzentrale Gütersloh
  • Einheit: Kreis Gütersloh
  • Funktechnik: Digitalfunk 8 MRT, 6 HRT
  • LTE-Router
  • Mobile Telefonanlage mit 6 mobilen Endgeräten
  • 4 PC- und Funkarbeitsplätze mit Reichert-Kommunikationssystem
  • 4 x Fireboard – Einsatzführungssoftware
  • Scanner + Drucker
  • Klimaanlage / Heizung
  • Kopplung zum AB-Besprechung
Abrollbehälter Besprechung/Einsatzleitung
  • Standort: Kreisfeuerwehrzentrale Gütersloh
  • Größe 2,5 m x 5,9 m
  • Stromversorgung 230 Volt / 380 Volt
  • Stromerzeuger 12 kVA
  • Funktechnik: 1x Digitalfunk
  • Notebook mit Lagedarstellung Fireboard – Einsatzführungssoftware
  • Lagedarstellung (taktische Zeichen)
  • Beamer
  • Drucker DIN A3
  • LTE-Router mit  W-LAN und TK-Anlage mit 4 mobilen Endgeräten
  • Einsatzdokumentation
  • Klimaanlage / Heizung
  • Satellitengestütztes Kommunikationssystem SatLink-BOS
  • Kopplung zum ELW2
  • Kopplung zum ELW1-IuK oder anderer ELW´s möglich
Abrollbehälter Mehrzweck
  • Standort: Kreisfeuerwehrzentrale Gütersloh
  • Größe 2,5 m x 5,9 m
  • Stromversorgung 230 Volt
  • Beleuchtungsgerät Elspro Tower 230 Volt
  • Sitzgelegenheiten mit Tisch
  • Klimaanlage
Abrollbehälter Hygiene
  • Standort: Kreisfeuerwehrzentrale Gütersloh
  • Größe 2,5 m x 5,9 m
  • Stromversorgung 380 Volt
  • Stromerzeuger 13 kVA
  • 1 Duschraum
  • 1 WC Damen mit Waschbecken
  • 1 WC Herren mit Waschbecken und 2 Urinalen
  • 600 Liter Frischwassertank
  • 600 Liter Abwassertank
  • Warmwasseranlage
  • Frischwasseranschluss mit Füllstandsregulierung für das öffentliche Trinkwassernetz
  • Abwasseranschluss für die öffentliche Schmutzwasserkanalisation
  • Autarkbetrieb möglich
Abrollbehälter Logistik mit Ladeboardwand
  • Standort: Kreisfeuerwehrzentrale Gütersloh
  • Größe 2,5 m x 6,9 m
  • zulässiges Gesamtgewicht 14 t
  • Vertikallift 1,5 t Traglast
  • Planenaufbau
  • Interne Stromversorgung 12 V für die mobilen Tankstellen
  • Gabelhubwagen
  • Sackkarre
  • Einsatzbereich
    Verbringen von Schlauchmaterial zu den Feuerwehren bzw. an die Einsatzstelle
    sonstige Logistikaufgaben
Abrollbehälter Wasser
  • Standort: Kreisfeuerwehrzentrale Gütersloh
  • Größe 2,5 m x 6,9 m
  • zulässiges Gesamtgewicht 15 t
  • Füllleitung 4x B-Storz
  • Entnahmeleitung 2x A-Storz ( 1x Pumpe)
Abrollbehälter Mulde
  • Standort: Kreisfeuerwehrzentrale Gütersloh
  • Größe (außen) 6,9 m x 2,55 m x 2,3 m
  • Größe (innen) 6,4 m x 2,36 m
  • Volumen 30 m³
  • Leergewicht 3.105 kg
Abrollbehälter MANV
  • Standort: Freiwillige Feuerwehr Gütersloh
  • Einheit: Kreis Gütersloh
Abrollbehälter Transport
  • Standort: Kreisfeuerwehrzentrale Gütersloh
  • Größe 2,5 m x 5,9 m
  • mit Holzboden
Abrollbehälter Lager
  • Standort: Kreisfeuerwehrzentrale Gütersloh
  • Größe: 2,5 m x 5,9 m
  • Lagerregal verbaut
Löschgruppenfahrzeug GT-GT 1060 (LF10)
  • Mercedes Benz
  • Funkrufname: Kreis Gütersloh LF 10
  • Standort: Kreisfeuerwehrzentrale Gütersloh
  • Einheit: Kreis Gütersloh
  • Besatzung 1/8
  • Beladung nach DIN
  • Löschwassertank 1.000 l
  • Feuerlöschkreiselpumpe 1.000 l/min
Löschgruppenfahrzeug GT-GT 1061 (LF20 KatS NRW)
  • MAN
  • Funkrufname: Kreis Gütersloh LF 20 KatS
  • Standort: Kreisfeuerwehrzentrale Gütersloh
  • Einheit: Kreis Gütersloh
  • Besatzung 1/8
  • Beladung nach DIN
  • Löschwassertank 1.000 l
  • Feuerlöschkreiselpumpe 2.000 l/min
Drehleiter GT-GT 2312 (DLK 23/12)
  • Iveco Magirus
  • Funkrufname: Kreis Gütersloh DLK 23
  • Standort: Kreisfeuerwehrzentrale Gütersloh
  • Einheit: Kreis Gütersloh
  • Besatzung 1/2
  • Beladung nach DIN
  • Flaschenzug
  • Korbtrage
  • Beleuchtungseinheit
  • tragbarer Stromerzeuger 6,5 kVA
  • Drucklüfter mit Verbrennungsmotor
Gerätewagen NRW 8-2092
  • Scania
  • Funkrufname: Kata Kreis Gütersloh GW-L2
  • Standort:Kreisfeuerwehrzentrale Gütersloh
  • Einheit: Kreis Gütersloh
  • Besatzung 1/5
  • zulässiges Gesamtgewicht 18 t
  • Ladebordwand 2 t Traglast
  • Beladung
    Gabelhubwagen
    3 Sackkarren
Gerätewagen Atemschutz
  • Fahrzeug (derzeit)  Gerätewagen NRW-8-2092 (GW-L2)
  • Standort: Kreisfeuerwehrzentrale Gütersloh
  • Einheit: Kreis Gütersloh
  • Beladung
    1 Rollcontainer für kontaminierte Schutzkleidung
    5 Rollcontainer für 45 Pressluftatmer, Lungenautomaten und Atemanschlüssen     90 Kombinationsfilter
Gerätewagen ABC GT-GT 1050
  • Mercedes Benz
  • Funkrufname: Kreis Gütersloh GWL 2
  • Standort: Kreisfeuerwehrzentrale Gütersloh
  • Einheit: Kreis Gütersloh
  • Besatzung 1/2
  • Einsatzbereich
    Materialzubringer und Nachschub ABC-Einheit
LKW GT-GT 641
  • Mercedes Benz
  • Funkrufname: Kreis Gütersloh LKW
  • Standort: Kreisfeuerwehrzentrale Gütersloh
  • Besatzung 1/2
  • zulässiges Gesamtgewicht 7,5 t
  • Ladeboardwand 1 t Traglast
  • Planenaufbau
  • Einsatzbereich
    Verbringen von Schlauchmaterial sonstige Logistikaufgaben
Kommandowagen GT-FW 103
  • Audi Q 5
  • Funkrufname: Kreis Gütersloh KdoW 3
  • Standort: Kreisfeuerwehrzentrale Gütersloh
  • Führungsfahrzeug
Mannschaftstransportwagen GT-GT 1120
  • Volkswagen T 6
  • Funkrufname: Kreis Gütersloh MTF
  • Standort: Kreisfeuerwehrzentrale Gütersloh
  • Besatzung 1/8
Kommandowagen GT-GT 1010
  • Mercedes Benz Vito
  • Funkrufname: Kreis Gütersloh KdoW 1
  • Standort: Kreisfeuerwehrzentrale Gütersloh
  • Besatzung 1/5
  • Zugfahrzeug für den Großlüfter
  • Zugfahrzeug für die Anhänger Strom
  • Zusatzbeladung Großlüfter
Großlüfter GT-FW 80
  • Leader Easy 3000
  • Standort: Kreisfeuerwehrzentrale Gütersloh
  • Anhänger 615 kg
  • Anhängevorrichtung Kugelkopf
  • Steckverbindung Jäger 13 Pol 12 Volt
  • Verbrennungsmotor Otto Kraftstoff
  • Betriebsdauer 1 Std. 30 Min. mit einer Tankfüllung
  • Nominale Luftleistung 180.000 m³/h
  • Wassernebelfunktion 275 l/min bei 7 bar
  • Schaumfunktion 275 l/min 0,25 % – 6 %
Info-Mobil Brandschutzerziehung & -aufklärung GT-292
  • Standort: Kreisfeuerwehrzentrale Gütersloh
  • Kofferaufbau
  • Anhänger 3.500 kg
  • Anhängevorrichtung Kugelkopf / Zugmaul
  • Steckverbindung Jäger 13 Pol 12 Volt
  • Feuerlöschtrainer mit Papierkorb, Spraydosengestell, Fettbrand und Flächenbrandmodul
  • Rauchhaus
  • Rauchwarnmelder (Demowand)
  • Rauchzelt
  • Präsentationsbildschirm
PKW-Anhänger GT-FW 1112
  • Standort: Kreisfeuerwehrzentrale Gütersloh
  • Planenaufbau
  • Anhänger 2.000 kg
  • Anhängevorrichtung Kugelkopf
  • Steckverbindung Jäger 13 Pol 12 Volt
Anhänger Strom GT-GT 1144 (44 kVA)
  • Standort: Kreisfeuerwehrzentrale Gütersloh
  • Stromaggregat 44 kVA
  • Verbrennungsmotor Dieselkraftstoff
  • Kraftstofftankinhalt 100 l
  • Betriebsdauer bei Volllast ca. 10 Std.
  • Reservekraftstoff 60 l
  • 1x 63 Ah 380 Volt
    1x 32 Ah 380 Volt
    1x 16 Ah 380 Volt
    1x 16 Ah 230 Volt
  • diverses Kabelmaterial und Adapter
  • Lichtmast mit 2x 1.000 Watt HQI Strahler
Anhänger Strom GT-GT 1122 (22 kVA)
  • Standort: Kreisfeuerwehrzentrale Gütersloh
  • Stromaggregat 22 kVA
  • Verbrennungsmotor Dieselkraftstoff
  • Kraftstofftankinhalt 100 l
  • Betriebsdauer bei Volllast ca. 16 Std.
  • Reservekraftstoff 20 l
  • 1x 32 Ah 380 Volt
    1x 16 Ah 380 Volt
    3x 16 Ah 230 Volt
  • diverses Kabelmaterial und Adapter
Anhänger Baumbiegesimulator GT-FW 1130
  • Standort: Kreisfeuerwehrzentrale Gütersloh
  • Einheit: Kreisfeuerwehrschule/Ausbildung
  • Größe 7,7 m x 1,85 m
  • Höhe 1,80 m
  • zul. Gesamtgewicht 1.000 kg
  • Beleuchtungseinrichtung nach StVZO/EG
Anhänger Kühlung GT-FW 1155
  • Standort: Kreisfeuerwehrzentrale Gütersloh
  • Baujahr: 2021
  • zul. Gesamtmasse: 3.000 kg
  • Nutzlast: 1.993 kg
  • Stützlast: 100 kg
  • Kälteleistung: 2050 Watt
  • Spannung: 2 x 230 Volt
  • Nennausgangsleistung: 3,4 kVA

nach oben