Löschzug Borgholzhausen Bahnhof

Löschzug Borgholzhausen Bahnhof

Der Löschzug Borgholzhausen Bahnhof wurde 1931 gegründet, so dass im Jahr 2006 das mittlerweile 75-jährige Jubiläum gefeiert werden konnte.

Dem Löschzug gehören derzeit 36 aktive Kameradinnen und Kameraden und 13 Kameraden der Ehrenabteilung an.

Der Löschzug verfügt über folgende 6 Fahrzeuge:

  •  ein LF24 NRW,
  •  ein TLF 3000,
  •  ein HLF 20,
  •  ein SW 2000 und
  •  zwei MTF

Die Einsatzmittel stehen in dem 1976 bezogenem Gerätehaus an der Brinkstraße in Borgholzhausen. Das Gerätehaus war einst eine Grundschule und ist 1975 zu einem Gerätehaus umgebaut worden.

Mit der Feuerwehr Lößnitz/Erzgebirge (Sachsen) – Partnerstadt von Borgholzhausen – unterhält die Feuerwehr Borgholzhausen eine sehr lebendige Partnerschaft.

Feuerwehrgebäude/-gerätehaus
des Löschzuges Borgholzhausen Bahnhof
Brinkstraße 2
33829 Borgholzhausen
umgebaut 1975/1976

Weitere Informationen (Sie verlassen die Seite des Kreisfeuerwehrverbandes Gütersloh e.V.)

nach oben